Juliusspital Würzburg
Berufsfachschule für Altenpflege

Schulleitung: 
Stephanie Hübscher
Tel.: 0931/393-1190
altenpflege@juliusspital.de


Sekretariat
Tel: 0931/393-1193
Fax: 0931/393-1194

Stiftung Juliusspital Würzburg
Koellikerstraße 4
97070 Würzburg

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Facebook_Button_skaliert_bearbeitet-1

Wir bilden aus!

Die Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg bietet erstmalig ab

11. September 2018

die Ausbildung zum Pflegefachhelfer / Pflegefachhelferin (Altenpflege) in Vollzeit an.

Was macht ein Altenpflegehelfer?

Unterstützen:
Altenpflegehelfer unterstützen bei allen Tätigkeiten rund um die Pflege, einschließlich der Begleitung und Betreuung älterer Menschen.

Betreuen:
Unter die allgemeine Betreuung fallen beispielsweise die Hilfe beim Essen, die Begleitung der Senioren bei Spaziergängen und die Kontrolle, dass sie ausreichend trinken.

Besprechen:
Es werden viele Gespräche mit Angehörigen geführt, in denen es über das Wohlbefinden des Bewohners geht.

Assistieren:
Die Altenpflegehelfer und Altenpflegehelferinnen arbeiten immer mit Pflegefachkräften zusammen und assistieren bei den unterschiedlichsten behandlungspflegerischen Aufgaben.

In der Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg unterrichten wir in kleinen Klassen mit einem positiven Schulklima und mit aktuellen Lernmethoden. Unsere Lehrkräfte verstehen sich als Lernbegleiter und unterstützen die Auszubildenden ganz individuell. Während der praktischen Ausbildung ist die kontinuierliche Betreuung durch das Lehrerteam und den Praxisanleiter vor Ort gewährleistet.

Sehr gerne informieren wir Sie auch persönlich.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und starten Sie schon bald mit Ihrer Ausbildung.

Stephanie Hübscher
Schulleiterin Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie Mehr InfoOK