Juliusspital Würzburg
Berufsfachschule für Altenpflege

Schulleitung: 
Stephanie Hübscher
Tel.: 0931/393-1190
altenpflege@juliusspital.de


Sekretariat
Tel: 0931/393-1193
Fax: 0931/393-1194

Stiftung Juliusspital Würzburg
Koellikerstraße 4
97070 Würzburg

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Facebook_Button_skaliert_bearbeitet-1

Vergütung

Die Berufsfachschule für Altenpflege der Sitftung Juliusspital Würzburg hat mit verschiedenen Trägern von stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen die nach dem Altenpflegegesetz vorgeschriebenen Kooperationsvereinbarungen über die Zusammenarbeit bei der Ausbildung nach dem Altenpflegegesetz abgeschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege schließen ihrerseits mit diesen Einrichtungen Ausbildungsverträge für die praktische Ausbildung.

Die Träger der praktischen Ausbildung sind nach dem Altenpflegegesetz verpflichtet, während der gesamten Dauer der Ausbildung eine angemessene Ausbildungsvergütung zu zahlen, soweit den Auszubildenden nicht Ansprüche auf Unterhaltsgeld nach dem SGB III oder Übergangsgeld wegen berufliche Rehabilitation oder anderer vergleichbarer Geldleistungen aus öffentlichen Haushalten gewährt werden.

Im Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes beträgt das Ausbildungsentgelt in der Altenpflege je nach Ausbildungsjahr und Tarifgebiet zwischen 700 und 880 Euro.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie Mehr InfoOK