Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Das Berufsbild

Ausbildungsberuf Staatlich geprüfte/r Pflegefachhelfer/-in (Altenpflege) Voll- oder Teilzeit

Pflegefachhelfer/-innen unterstützen examinierte Pflegefachkräfte in allen Aufgabengebieten der Altenpflege. Sie helfen älteren Menschen bei der Körperpflege, führen Prophylaxen durch, assistieren Pflegefachkräften bei der Behandlungspflege und betreuen die älteren Menschen in ihrem Alltag.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat auf einer Website alle wichtigen Informationen zur Ausbildung in der Altenpflegeexterner Link zusammengefasst.

Ausbildungsziel

Die Ausbildung zum Pflegefachhelfer vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, ältere Menschen in allen Lebensbereichen zu unterstützen.

Mehr dazu

Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt am 1. September eines jeden Jahres und dauert ein Jahr. Sie besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht in der Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg.

Mehr dazu

Vergütung

Die Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg hat mit verschiedenen Trägern stationärer und ambulanter Altenhilfeeinrichtungen Kooperationsvereinbarungen über eine gemeinsame Zusammenarbeit abgeschlossen.

Mehr dazu

Arbeitsfelder und Zukunftschancen

Die Arbeitsfelder in der Altenpflege sind vielfältig, interessant und zukunftssicher. Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, in der stationären oder teilstationären Altenhilfe zu arbeiten; oder man wechselt in den Ambulanten Pflegedienst....

Mehr dazu

Finanzierung & Förderung

Die Ausbildung zum/zur Altenpflegefachhelfer/-in ist eine schulische Ausbildung. Während der Ausbildung haben die Auszubildenden in den Schulferien frei.

Mehr dazu

Aufnahme in die Berufsfachschule

Die Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung in der Juliusspital Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg sind im Altenpflegegesetz geregelt.

Mehr dazu

Online bewerben!

Sie haben Freude und Spaß am Umgang mit Menschen?  Sie begleiten und betreuen gerne pflegebedürftige Menschen? Gleichzeitig möchten Sie sich dazu auch noch das fachliche Wissen und Können erwerben? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. 

jetzt bewerben